Vorbereitung zur Wiederaufnahme des Betriebes läuft auf Hochtouren

Noch bis einschließlich Sonntag, den 03.05.2020 gilt das Betretungsverbot für das BBW Bethel. Voraussichtlich ab Montag, den 04.05.2020 werden wir wieder unsere Türen für unsere Teilnehmenden öffnen.

Derzeit treffen wir für den Start unserer Berufsvorbereitung und Berufsausbildung im BBW zahlreiche Vorkehrungen, die uns alle - Teilnehmende und Mitarbeitende - vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen und zur Erhaltung unserer Gesundheit beitragen sollen. Über alle Regelungen und Änderungen werden die Teilnehmenden rechtzeitig und umfassend informiert.

Die Wiederaufnahme der beruflichen Maßnahmen wird gestaffelt erfolgen. Zunächst kehren die Absolventinnen und Absolventen, die im Sommer ihre Berufsausbildung beenden werden, und die Teilnehmenden der BVB, die ihren Hauptschulabschluss ablegen, zurück. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt den Termin für den Start im BBW Bethel mitgeteilt. Alle anderen setzen die Heimlernphase zunächst fort und werden wie bisher Aufgaben und Übungen von ihren Ausbilderinnen und Ausbildern erhalten.

Sicher ist: Unser Alltag im BBW Bethel wird anders sein als wir ihn bisher kannten. Um Veränderungen geht es auch im Beitrag von Sandra Neubauer, unserer Diakonin und Seelsorgerin. Sie schickt diesmal auf diesem Weg einen Gruß zum Wechsel von der Woche ins Wochenende, vom Monat April in den Monat Mai - CHANGE diesmal zum Hören!

Das Team des BBW Bethel wünscht allen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!

Ansprechpartnerin

Frau Görrig

Mirjam Goerrig
Leitung

Telefon 0521 144-4996
Mobil    0151 14794622
Telefax 0521 144-5113
mirjam.goerrig
(at)bethel.de