Wichtige Informationen zum Corona-Virus vom 17.04.2020

#stayhome gilt weiterhin - BBW Bethel bereitet Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebes vor

Ein Termin für die Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebes im BBW Bethel steht noch nicht fest. Auch nach den Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene gilt derzeit noch das Betretungsverbot für unsere Einrichtung. Das BBW-Team ist mit Hochdruck dabei, alles für eine optimale Wiederaufnahme vorzubereiten.

Für unsere Teilnehmenden heißt es bis dahin noch #stayhome. Die Heimlernphase läuft weiter. Sobald uns der Termin für die Öffnung des BBW Bethel bekannt ist, werden alle Teilnehmenden informiert.

WICHTIG: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält ein konkretes Datum für ihre/seine Aufnahme. Die Bitte an alle Teilnehmenden ist, nicht vorher und eigenmächtig anzureisen.

Vorab bekommt jede/r Teilnehmende einen Fragebogen vom Medizinischen Dienst zugesandt. WICHTIG: Nur wenn dieser Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückgesandt wurde kann eine Wiederaufnahme erfolgen. Die Fachkräfte des BBW Bethel stehen nach wie vor für alle Fragen und Anliegen der Teilnehmenden und ihrer Angehörigen Montag bis Donnerstag von 7:00 - 16:00 Uhr zur Verfügung. Der Lernort Wohnen ist täglich von 6:30 - 23:00 Uhr besetzt. Die Fachkräfte des Lernortes Wohnen stehen allen Teilnehmenden über die Telefon-Hotline 0521 144-2896 24 Stunden täglich zur Verfügung. Außerdem können die Teilnehmenden sich für Fragen und Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus an die Hotline 0151 12 68 85 66 von proWerk in der Zeit von 8:00 - 16:00 Uhr wenden.

Das Team des BBW Bethel freut sich auf ein baldiges Wiedersehen mit allen Teilnehmenden und wünscht bis dahin alles Gute!

Ansprechpartnerin

Frau Görrig

Mirjam Goerrig
Leitung

Telefon 0521 144-4996
Mobil    0151 14794622
Telefax 0521 144-5113
mirjam.goerrig
(at)bethel.de