Ausbildungsberuf Recyclingwerker / Recyclingwerkerin

Um unsere Umwelt zu schonen, wird das Recycling von Abfällen und Altgeräten immer wichtiger. Genau das ist der Job des Recyclingwerkers / der Recyclingwerkerin. 

Worum geht es in dem Beruf?

Um die Umwelt nicht noch weiter zu belasten und so viele Materialien einzusparen wie möglich, werden nicht mehr gebrauchte Geräte und Abfälle recycelt. So kann man Wertstoffe, die wieder genutzt werden können, zurück in den Materialkreislauf führen. Dafür ist der Recyclingwerker zuständig.

Wo wirst Du mit diesem Beruf gebraucht?

Du findest Arbeit in den Betrieben der Recyclingbranche, in Entsorgungsabteilungen von Industriebetrieben und in öffentlichen Einrichtungen des Umweltschutzes.  

Was sind Deine Tätigkeiten in dem Beruf?

Du nimmst Abfälle und Altgeräte an und kannst dabei zwischen Wert- und Schadstoffen unterscheiden. Die Altgeräte werden von Dir demontiert. diese und andere Abfälle werden nach Wert- und Schadstoffen sortiert, gesammelt und weiter transportiert. Du bedienst auch die automatischen Trenn- und Sortieranlagen. Du kennst und wendest alle Techniken der Recyclingverfahren an und kannst die Flurförderfahrzeuge bedienen.

Ansprechpartner

BBW Metalltechnik

Jürgen Beckmann
D
ietmar Lübbers
Uwe Kinne

Telefon: 0521 144-4170
BBWMetalltechnik
(at)bethel.de

Uwe Gebauer
Jakob Zelmer

Telefon: 0521 144-3791
bbwmetalltechnik2
(at)bethel.de