Mit Hilfe hydraulischer Spannung wird ein Schaftfräser in die Universal-Bohr- und Fräsmaschine eingespannt.
Das passt: Ein perfekt hergestelltes Werkstück analog zum Plan.
Mit einem digitalen Messschieber wird ein Kettenrad genauestens vermessen.

Ausbildungsberuf Fachpraktiker / Fachpraktikerin für Metallbau

Werkstücke und Metallbauteile werden von Fachpraktikern / Fachpraktikerinnen für Metallbau gefertigt. Dabei bedienen sie sich zunehmend computergesteuerter Maschinen. Die Ausbildungszeit hat sich ab dem Ausbildungsjahr 2013/2014 von 3 auf 3 1/2 Jahre erhöht.

Worum geht es in dem Beruf?

Fachpraktiker / Fachpraktikerinnen für Metallbau fertigen, montieren, prüfen und warten Bauelemente und Funktionsgruppen in der Metalltechnik. Dabei werden sie zumeist in mittelständischen Handwerksbetrieben oder auf Baustellen für Reparaturen und Einzelfertigungen eingesetzt, weniger für die Serienfertigung großer Stückzahlen.

Wo wirst Du mit diesem Beruf gebraucht?

Du arbeitest in den verschiedensten Betrieben der Metallindustrie, zum Beispiel im Maschinen- und Werkzeugbau, im Stahl- und Leichtmetallbau oder im Behälterbau. Auch in Metall bearbeitenden Betrieben kannst Du zum Einsatz kommen, so etwa in Schlossereien, Schweißereien oder Werkzeugschleifereien. Außerdem findest Du Arbeit in Fahrzeugbaubetrieben, vor allem im Karosseriebau.  

Was sind Deine Tätigkeiten in dem Beruf?

Du bedienst konventionelle und auch CNC-gesteuerte Maschinen und fertigst nach Anweisung und technischen Unterlagen Werkstücke oder Metallbauteile an. Dabei wendest Du je nach Tätigkeitsbereich unterschiedliche Techniken an, wie zum Beispiel Bohren, Drehen, Feilen, Fräsen, Biegen, Sägen oder Stanzen. Zudem bestückst Du die einzelnen Maschinen, wechselst die zu bearbeitenden Werkstücke und kontrollierst nach Vorgabe die Qualität der Teile. Schließlich wartest Du die von Dir genutzten Maschinen, hältst sie instand und führst kleinere Reparaturen selbst aus.

Ansprechpartner

BBW Metalltechnik

Jürgen Beckmann
D
ietmar Lübbers
Uwe Kinne

Telefon: 0521 144-4170
BBWMetalltechnik
(at)bethel.de

Uwe Gebauer
Jakob Zelmer

Telefon: 0521 144-3791
bbwmetalltechnik2
(at)bethel.de