Speisenausgabe in der Kantine des BBW.
Ein Salatbüfett muss auch optisch optimal präsentiert werden.
Bei guter Abstimmung kommt ein solcher kulinarischer Genuss heraus.

Ausbildungsberuf Fachpraktiker Küche (Beikoch) / Fachpraktikerin Küche (Beiköchin)

Der Fachpraktiker (Beikoch) / die Fachpraktikerin Küche (Beiköchin) ist die rechte Hand des Kochs. Ohne Fachpraktiker / -innen Küche (Beiköche) stünde die Küche still, denn es gibt sehr viele Aufgaben zu tun, die die Köche alleine gar nicht bewältigen könnten.

Worum geht es in dem Beruf?

In Restaurant- und Großküchen gibt es sehr viel zu tun. Um diese viele und hektische Arbeit zu erledigen, braucht ein Koch Unterstützung. Diese Hilfe leisten ihm der Fachpraktiker Küche (Beikoch) / die Fachpraktikerin Küche (Beiköchin).  

Wo wirst Du mit diesem Beruf gebraucht?

Du arbeitest hauptsächlich in den Küchen von Restaurants, Hotels, Kantinen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und Catering-Firmen. Andere Arbeitgeber, die für Dich in Frage kommen, sind die Hersteller von Fertigprodukten und Tiefkühlkost. Wer seetüchtig ist, kann auch in den Küchen von Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen einen Job finden.  

Was sind Deine Tätigkeiten in dem Beruf?

Du bereitest die kleineren Speisen in der Küche zu, zum Beispiel Salate, Vorspeisen und Komponenten einzelner Menüs. Alle Vorbereitungsarbeiten werden von Dir erledigt. Auch beim Wareneinkauf und beim Spülen wirst Du als Fachpraktiker Küche (Beikoch) / Fachpraktikerin Küche (Beiköchin) eingesetzt. 

Ansprechpartner /
Ansprech-partnerinnen

Ernährung und Hauswirtschaft

Wilma Wöpking-Beste
Telefon 0521 144-4174

Bettina Beckmann
Heike Droste
Anna Kemnade
Telefon 0521 144-4175

BBWHauswirtschaft
(at)Bethel.de

Silvia Barth
Telefon 0521 144-6101

Elisabeth Tölke
Telefon 0521 144-6169

Andreas Koske
Christian Pein
Telefon 0521 144-4166

Sabine Visser
Silvia Ordelheide

Telefon 0521 144-1305

BBWHauswirtschaft02
(at)Bethel.de